WOHNEN IM ALTER IN NAPLES FLORIDA

WIR HELFEN IHNEN, SICHER IHR NÄCHSTES ZUHAUSE ZU FINDEN!

Seniorenwohnen in Naples Florida ist etwas Besonderes. Naples, Bonita Springs und Estero bieten eine große Auswahl an Wohnmöglichkeiten für die BEST AGER Generation. Angefangen bei Active Adult oder 55 plus Communities bis hin zum selbstständigen Wohnen oder betreutem Wohnen und so weiter – finden Sie den Ort, an dem Sie sich wie zu Hause fühlen! Alexandra Janz ist als SRES® (Senior Real Estate Specialist) zertifiziert.

Welche Eigenschaften machen einen SRES® anders?

  • Er/sie hat Wissen, Erfahrung und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Seniorenfragen.

  • Er/sie kann Wohnungsalternativen vorschlagen, einschließlich Alternativen, die es einem alternden Elternteil ermöglichen können, im Haus zu bleiben, anstatt es zu verkaufen.

  • Er/sie geht das Projekt ohne Druck an und verfügt über eine starke Serviceorientierung.

  • Er/sie nimmt sich die Zeit, die benötigt wird, damit sich ein Kunde mit dem komplexen Verkaufsprozess wohlfühlt.

  • Er/sie versteht die emotionalen Anforderungen, die ein Verkauf an einen Senior stellen kann und versucht, sie zu minimieren.

  • Er/sie passt die Vermarktung eines Hauses an die Bedürfnisse eines älteren Kunden an.

  • Er/sie kann leicht mit allen Generationen interagieren, einschließlich Senioren, erwachsenen Kinder und Betreuern.

  • Er/sie kennt alle lokalen Seniorenwohnmöglichkeiten und verfügt über ein Netzwerk an Dienstleistern für Senioren.

  • Er/sie hat ein breites Netzwerk von anderen Senioren-fokussierten Fachleuten, die in der Steuerberatung, Finanz- und Nachlassplanung und anderen Aspekten des Verkaufs und Umzugs helfen können.

Warum ich mich entschieden habe die Zertifizierung SRES® zu erhalten & was es für mich bedeutet!

Seit ich ein Kind war, faszinierten mich die Vergangenheit von Menschen und Ihre Geschichten, welche sie mir von Ihrem Leben erzählten und die Erfahrungen, welche diese Menschen hatten. Und ganz klar, je älter die Menschen waren, umso mehr konnten sie mir erzählen. Als Jugendliche begann ich, älteren Menschen beim Einkaufen zu helfen oder unterstützte Sie bei anderen Dingen des täglichen Lebens. Als Erwachsene engagierte ich mich als ehrenamtliche Helferin beim Maltereser Hilfsdienst in Freiburg i.Brsg., meiner Heimatstadt. Ich lernte dabei viel über die Bedürfnisse älterer Menschen und ihre Wünsche fuerein zukünftiges Leben ohne Verpflichtungen für ihr Haus und dessen Innstandhaltung.

Leider, recht früh im Leben, wurden meine Eltern krank. Mein Vater bekam Krebs in seinen Endfünzigern. Meine Mutter hatte Probleme mit dem Herz und Operationen. Und als erwachseene Kinder waren mein Bruder und ich mitten im Leben, Vollzeit beim Arbeiten und nebenbei versuchten wir, alles zu organisieren. Wir sprangen zwischen Kliniken, Kleider waschen für beide Eltern, Dokumente organisieren, um Unterstützung zu erhalten von den verschiedenen Versicherungen und Rentenanstalten etc. eben die ganze Bürokratie welche mit dem Alt- und Krankwerden auf einen zukommen.

Meinem Vater, mittlerweile Anfang 60, ging es leider immer schlechter und so brauchte er dann auch eine Tagespflege. Meine Mutter, weiterhin mit Aufenthalten in verschiedenen Kliniken, konnte aufgrund ihrer Erkrankung nicht die Pflege meines Vaters übernehmen. Mit gebrochenem Herzen, aber leider ohne andere Perspektive entschieden wir, unseren Vater erst in einer Tagespflege und dann in einem Pflegeheim unterzubringen. Gott sei Dank fanden wir einen Pflegeplatz nur ein paar Häuser entfernt von unserem Wohnsitz. Das war einfach genial, so war er sehr nahe bei uns und unserer Mutter und auch bei seinen Freunden aus der Nachbarschaft und den Vereinen. Später fand dann auch meine Mutter eine kleine Wohnung im betreuten Wohnen in der gleichen Wohnanlage wie das Pflegeheim. Damit verbunden war sehr viel Arbeit, die natürlich auf meinen Bruder und mich zukam. Die Wohnung musste aufgelöst werden, wir mussten entscheiden, was kann meine Mutter in die nun doch kleine Wohnung mitnehmen und was nicht. Den Rest haben wir verkauft oder einer sozialen Einrichtung gespendet. Es war sehr frustierend, alles loszuwerden und aufzugeben, was unsere Eltern "Zuhause" genannt hatten und auch unser Zuhause lange war.

 

Es war eine schwere Zeit, und wenn ich so im nachhinein darüber nachdenke, weiß ich nicht mehr, wie mein Bruder und ich das alles geschafft bekommen haben. Aber dies war auch nur möglich, da mein Bruder und ich, wir sehr nahe bei unseren Eltern wohnten und somit es für uns möglich war, uns um die Beiden zu kümmern und alles zu organiseren.

Warum erzähle ich diese Geschichte?

Da ich die Gedanken und Sorgen von alternden Menschen kenne und auch die Gefühle der erwachsenen Kinder, besonders dann, wenn diese nicht so nah bei Ihren Eltern leben und ihren alternden Eltern nicht die Unterstützung und Betreuung geben können, welche mein Bruder und ich anbieten konnten.

Ich helfe und unterstütze daher sehr gerne Senioren, einen weiteren Schritt in Ihrem Leben zu gehen!

Zusammen mit meinem Ehemann Juergen Haeringer, staatlich geprüfter Immobilienmakler and zertifizierter Nachlass Spezialist, sind wir hier, um zu unterstützen, zu assistieren und zu verbinden. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Vermittlung von Immobilien. Wir sind lokal ansässige, vollzeit Immobilienmakler und ganzjährige Bewohner in Südwest Florida und unser Immobilienmarketing erreicht die ganze Welt.

Meine Philosophie:

Ich möchte für Sie da sein, meine Rolle als Immobilienspezialistin für Senioren ist, Sie sicher durch die Immobilientransaktion zu führen egal ob Kauf oder Verkauf, die Bedürfnisse jeder einzelnen Person zu verstehen und sicher zu machen, dass SIE, Ihre Eltern oder Großeltern jeden Schritt der Immobilientransaktion auch verstehen.

Meine Ziele sind:

  1. Ihnen zu helfen, dass Sie alle wichtigen Möglichkeiten, die vor Ihnen liegen, verstehen.
  2. Ihnen zu versichern, dass ich auch die emotionalen Aspekte dieser Entscheidung nachvollziehen kann.
  3. Ihnen die finanziellen und sonstigen hilfreichen Informationen zur Verfuegung zu stellen.
  4. Ihnen zu helfen, eine vollinformierte Entscheidung zu treffen.
  5. Mit Ihnen die beste Strategie fuer die Suche nach der richtigen Immobilie zu planen.
  6. Sicherzustellen, dass ich Ihre jetzige Immobilie mit dem besten Marketing fuer den besten Preis verkaufen kann.
  7. Immer fuer Sie erreichbar zu sein, wenn Sie meine Unterstuetzung als Expertin fuer Seniorenimmobilien brauchen
     

 

Ein SRES® VERFÜGT ÜBER ein professionelles Netzwerk, das Personen umfasst, die bei verschiedenen Verkaufs- und Umzugsschritten helfen können, und bietet Unterstützung in diesen und anderen Angelegenheiten an:

• Die Entscheidung zu verkaufen: Finanzierungsberater, die nach Möglichkeiten suchen können, das Eigenkapital des Hauses zu nutzen, damit ein Senior in seinem Haus bleiben kann, wenn es gewünscht wird.

• Vor dem Verkauf: Steuerspezialisten und Finanzplaner, um Möglichkeiten zum Schutz von Vermögenswerten zu prüfen.

• Vorbereitung in der Immobilie für die Besichtigungen: Handwerker, Landschaftsgärtner und weitere Spezialisten

• Rechtliche Erwägungen: Immobilienanwälte, um bei der Immobilienplanung und/oder der Vertragsabwicklung zu helfen.

• Umzug: Senioren-Umzugsspezialisten, Einrichtungs-Verkaufsplaner und Lagermöglichkeiten. Ihr SRES® hat auch Verbindungen in die gesamten örtlichen Seniorennetzwerke.

Ein Seniors Real Estate Specialist ® ist aktiv in einer Vielzahl von Seniorenorganisationen und gemeinnützigen Organisationen vertreten. Sie können bei Bedarf Leistungen wie Essen auf Rädern, Behörden, Transporte, Trauerberater und andere Dienstleistungen vermitteln.